Autor: sebastian Offers

Alles rund um die Webanalyse und Suchmaschienen Marketing

content-is-king

Content-Engagement-Teil2

Conversion Rates mit benutzerdefinierten Messwerten ermitteln Im ersten Teil haben wir die Webseite nach Kategorien segmentiert. In diesem Teil soll der Zielerreichungsrate von bestimmten Ereignissen z.B. Teilen von Inhalt ermittelt werden. Im Google Analytics sind je 20 benutzerdefinierte Dimensionen und Metriken möglich in 360 je 200. In diesem Tutorial werden die Metriken noch relativ leicht…
Weiterlesen

Adsense-Personalisierte-Werbung-mit-Opt-In

Adsense Opt Out oder Opt In für personalisierte Werbung Wenn Sie Adsense verwenden haben Sie seit der Einführung der DSGVO die Möglichkeit zu entscheiden, ob Sie lieber Werbung mit Personenbezug schalten oder lieber ohne. Dieses können Sie direkt in Adsense selber machen, welches dann immer mit oder ohne Personenbezug ist. Die elegantere Lösung ist wohl…
Weiterlesen

Shariff-Social-Media-Datenschutz

Shariff auf dem eigenen Host einbinden Shariff ist eine Lösung vom Computer Magazin c’t und von Heise online welches als Open Source veröffentlicht wurde. Dieses Programm ermöglicht es, social Buttons auf der Seite zu implementieren ohne das der Client (Browser) direkt mit den sozialen Diensten kommunizieren muss. Zu dem Programm gelangen Sie mit diesem Link.…
Weiterlesen

Facebook Tracking mit dem Tagmanager

Facebook-Pixel-mit-dem-Tagmanager-implementieren

Facebook Pixel mit dem Tag Manager integrieren Wenn Sie den Facebook Pixel mit dem Tag Manager implementieren möchten ist darauf zu achten, dass es grundsätzlich 2  Arten von Tracking Scripts gibt. Einen für den Seitenaufruf und einen für das Event. Hier ist auch wie bei den Analyse Systemen darauf zu achten, dass der Seitenaufruf immer…
Weiterlesen

Share-Buttons-mit-dem-Tagmanager-implementieren

Einfache Teilen- Buttons mit dem Tagmanager implementieren Wenn Sie den Inhalt der Angeboten wird auch zum teilen anbieten möchten, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Sie können es entweder mit dem jeweiligen Codegenerator des Anbieters machen oder selber diese Knöpfe (Buttons) erstellen. Vorteil beim verwenden eigener Buttons ist es, dass keine persönlichen Daten an den jeweiligen Dienst…
Weiterlesen

Coockie-Consent-Banner-mit-dem-GTAG-implementieren

DSGVO Banner mit dem GTAG implementieren und verwenden Update 09.05.2019. Bannner hat jetzt einen Ablehnen Button und die Felder sind nicht mehr vorausgewählt Wenn Sie den Cookie Banner wie den den Sie auf unserer Seite vorfinden nutzen möchten, dann können Sie diesen ganz einfach mit dem verwenden implementieren. Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit zwischen 2…
Weiterlesen

R-Studio-mit-Google-Analytics-Report-API-Verbinden

R Studio mit Analytics verbinden Um die Daten von Google Analytics zu erhalten und diese mit dem R Studio nutzen zu können, bietet Google eine gratis API an. Diese können wir nutzen um die benötigten Daten zu erhalten. R Studio herunterladen und installieren Um das R Studio herunterzuladen, klicken Sie einfach HIER um zu Downloadseite…
Weiterlesen

Google-Analytics-und-Tagmanager-Daten-Anonymisieren

Daten anonymisiert nach Google Analytics senden Neben der IP- Anonymisierung ist es auch möglich andere Daten die z.B. in der URL enthalten sind anonymisiert zu übergeben. Dieses ermöglicht das Google Analytics frei von persönlichen Daten wie Emailadresse, ID etc. zu halten Dieses Tutorial besteht aus drei Teilen: IP Anonymisierung Persönliche Daten der Nutzer in Analytics…
Weiterlesen

Gambio-Shopping-Feed-erstellen

Google Shopping Feed in Gambio erstellen Um einen Feed der Produkte zu erstellen, muss im Adminbereich von Gambio erst einmal das CMS mit AdWords verbunden werden. Melden Sie sich in Gambio als Admin an. Wählen Sie im linken Menü, Google und dann Google Shopping Sollten Sie Adwords noch nicht verknüpft haben klicken Sie nun auf…
Weiterlesen

Analytics-oder-den-Tagmanager-in-Gambio-implementieren

Tagmanager oder Analytics in Gambio implementieren Grundsätzlich gibt es 3 Möglichkeiten den Trackingcode in Gambio zu implementieren. Entweder im Admin- Bereich hinzufügen, als Modul/ Erweiterung in den Shop implementieren oder den Code selbst direkt in die Dateien einfügen Tracking über den Admin- Bereich einrichten Vorteil ist es, dass der Code innerhalb weniger sekunden implementiert werden…
Weiterlesen