CMS – Analytics-SEM-Tutorial

CMS

Analytics unter verschiedene CMS )Content Management Systeme nutzen.

Analytics oder den Tag-Manager in Typo 3 implementieren

GTAG oder den Tagmanager in Typo 3 implementieren Um den Tagmanager oder den GTAG in Typo 3 zu verwenden, haben Sie 2 Möglichkeiten. Beim Tag Manager können Sie entweder ein Plugin verwenden oder den Code direkt implementieren. Beim GTAG bleibt in der Regel nur übrig den Code direkt zu implementieren. In diesem Beispiel wird Typo 8.7`verwendet. Empfohlen wird in diesem Tutorial, den Tagmanager in Typo 3 direkt zu implementieren, da das Plugin keine Vorteile mit sich bringt. Hier erfahren Sie…

0
Read More

Gambio-Conversion-Tracking-mit-dem-Tagmanager-einrichten

Conversion Tracking mit dem Tag Manager in Gambio einrichten Wenn Sie in Gambio das Conversiontracking mit dem Tag Manager einrichten möchten, benötigen Sie eine erstellte Conversion in Google ADs und dessen ID und Label. Conversion in Google ADs (Adwords) erstellen Um eine Conversion zu erstellen öffnen Sie als nächstes Ihr Google Ads Konto. Zum öffnen können Sie auch auf diesen Link klicken. Nach dem Sie auf der Startseite sind, befolgen Sie einfach die Schritte auf den Screenshots: Attributionsmodell ist hier…

0
Read More

Gambio-Shopping-Feed-erstellen

Google Shopping Feed in Gambio erstellen Um einen Feed der Produkte zu erstellen, muss im Adminbereich von Gambio erst einmal das CMS mit AdWords verbunden werden. Melden Sie sich in Gambio als Admin an. Wählen Sie im linken Menü, Google und dann Google Shopping Sollten Sie Adwords noch nicht verknüpft haben klicken Sie nun auf “Verknüpfen” und befolgen die nachfolgenden Schritten. Wenn alles funktioniert hat, sollten Sie nun folgende Information sehen: Sie können nun auf “Erstellen” klicken um Ihren ersten…

0
Read More

Analytics-oder-den-Tagmanager-in-Gambio-implementieren

Tagmanager oder Analytics in Gambio implementieren Grundsätzlich gibt es 3 Möglichkeiten den Trackingcode in Gambio zu implementieren. Entweder im Admin- Bereich hinzufügen, als Modul/ Erweiterung in den Shop implementieren oder den Code selbst direkt in die Dateien einfügen Tracking über den Admin- Bereich einrichten Vorteil ist es, dass der Code innerhalb weniger sekunden implementiert werden kann. Der Code befindet sich dann in der Regel im Footer oder am Ende des Body- Bereiches auf der Webseite. Um den Code zu implementieren,…

1
Read More

Call-Conversion-Joomla

Call Conversion in Joomla einrichten Um den Werbeerfolg Ihrer Adwordskampagne zu messen ist eine Möglichkeit, eine Rufweiterleitung einzurichten. Hier wird bei Kunden die über eine Adwordsanzeige kommen, die Weiterleitungsnummer anstelle Ihrer eigentlichen angezeigt. Als erstes muss der Conversion- Kode in Adwords generiert werden. Als erstes, melden Sie sich in Ihrem Adwords an und führen die folgenden Schritte durch: 1. Melden Sie sich im Adwords an und klicken auf „Tools“ –> „Conversions“. 2. Klicken Sie auf den blauen Knopf „+“ 3.…

0
Read More

Google-Analytics-oder-Tagmanager-in-Joomla-integrieren

Google Analytics oder Tagmanager in Joomla integrieren Um Google-Analytics in Jommla zu integrieren, gibt es generell 2 Möglichkeiten. Entweder man fügt im Header den Analyticskode ein oder aber man fügt den Kode vom Tagmanager hinzu. Vorteil vom Tagmanager ist, dass dieser auch nach der Implementierung ohne Programmierkenntnisse einfach zu bedienen ist. Google Analyticskode im Jommla CMS integrieren Den Kode finden Sie wenn Sie sich im Analytics anmelden unter: Verwaltung –> Tracking Informationen –> Tracking Code Der Universal Trackingkode sieht wie…

0
Read More

Google-Analytics-Einrichten-WordPress

Analytics in WordPress einbinden Wenn Sie Analytics im WordPress einrichten wollen, gibt es verschiedende Wege. Google empfielt den Kode direkt im Header einzufügen. Dieses allerdings kann bei einem Themenupdate überschrieben werden und muss dann jedesmal neu eingefügt werden. Hier erfahren Sie 3 Wege wie Sie den Kode erfolgreich auf Ihrer Seite einbinden können. Den Kode finden Sie wenn Sie sich im Analytics anmelden unter: Verwaltung –> Tracking Informationen –> Tracking Code Der Universal Trackingkode sieht wie folgt aus: <script> (function(i,s,o,g,r,a,m){i[‘GoogleAnalyticsObject’]=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new…

0
Read More

Ninja-Form-Tracken

Tracken der Ninja-Form in Google Analytics Um zu ermittel ob ein Kunde ein Kontaktformular oder sonstiges Formular ausgefüllt hat, gibt es mehrere Möglichkeiten. Als erstes tracken wir das Versenden mit einem Listner und anschließend mit dem Tagmanager. Ereignis mit dem Eventlistner ermitteln Der Eventlistner sieht wie folgt aus: <script> jQuery( document ).ready( function() { jQuery( document ) .on(‘click’, ‘#nf-field-26’, function() { ga(‘send’, ‘event’, ‘Email List’, ‘Subscribed’, ‘New Subscriber’); }); }); </script> Der Code muss noch abgeänder werden mit Ihrer Button-Bezeichnung.…

0
Read More

Form-Craft-Tracken-mit-Analytics

Absenden des Formulars von Form Craft tracken Um Formcraft zu tracken müssen Sie den kompletten Analytics-Kode in den Optionen hinzufügen. Diese liegt daran weil Form Craft ein Third- Party- Anbieter (Drittanbieter) ist, und das Formular nur als Iframe eingebunden wird. Daher ist es nur  möglich das Formular zu tracken wenn der jeweilige Drittanbieter erlaubt Ihren Analytics- Kode auf der Drittseite zu implementieren. Der Kode sieht bei Universal Analztics wie folgt aus: <script> (function(i,s,o,g,r,a,m){i[‘GoogleAnalyticsObject’]=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,’script’,’https://www.google-analytics.com/analytics.js’,’ga’); ga(‘create’, ‘UA-xxxxxxxxx-x’, ‘auto’);…

0
Read More
Kategorien