Wordpress – Analytics-SEM-Tutorial

Wordpress

Google Analytics unter Wordpress nutzen

Google-Analytics-Einrichten-WordPress

Analytics in WordPress einbinden Wenn Sie Analytics im WordPress einrichten wollen, gibt es verschiedende Wege. Google empfielt den Kode direkt im Header einzufügen. Dieses allerdings kann bei einem Themenupdate überschrieben werden und muss dann jedesmal neu eingefügt werden. Hier erfahren Sie 3 Wege wie Sie den Kode erfolgreich auf Ihrer Seite einbinden können. Den Kode finden Sie wenn Sie sich im Analytics anmelden unter: Verwaltung –> Tracking Informationen –> Tracking Code Der Universal Trackingkode sieht wie folgt aus: <script> (function(i,s,o,g,r,a,m){i[‘GoogleAnalyticsObject’]=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new…

0
Read More

Ninja-Form-Tracken

Tracken der Ninja-Form in Google Analytics Um zu ermittel ob ein Kunde ein Kontaktformular oder sonstiges Formular ausgefüllt hat, gibt es mehrere Möglichkeiten. Als erstes tracken wir das Versenden mit einem Listner und anschließend mit dem Tagmanager. Ereignis mit dem Eventlistner ermitteln Der Eventlistner sieht wie folgt aus: <script> jQuery( document ).ready( function() { jQuery( document ) .on(‘click’, ‘#nf-field-26’, function() { ga(‘send’, ‘event’, ‘Email List’, ‘Subscribed’, ‘New Subscriber’); }); }); </script> Der Code muss noch abgeänder werden mit Ihrer Button-Bezeichnung.…

0
Read More

Form-Craft-Tracken-mit-Analytics

Absenden des Formulars von Form Craft tracken Um Formcraft zu tracken müssen Sie den kompletten Analytics-Kode in den Optionen hinzufügen. Diese liegt daran weil Form Craft ein Third- Party- Anbieter (Drittanbieter) ist, und das Formular nur als Iframe eingebunden wird. Daher ist es nur  möglich das Formular zu tracken wenn der jeweilige Drittanbieter erlaubt Ihren Analytics- Kode auf der Drittseite zu implementieren. Der Kode sieht bei Universal Analztics wie folgt aus: <script> (function(i,s,o,g,r,a,m){i[‘GoogleAnalyticsObject’]=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,’script’,’https://www.google-analytics.com/analytics.js’,’ga’); ga(‘create’, ‘UA-xxxxxxxxx-x’, ‘auto’);…

0
Read More

Contakt-form-7-Google-Analytics-Tracken

Kontaktform 7 mit Analytics tracken Kontaktform 7 gehört bei WordPress zu den beliebtesten Plugins zum erstellen von Kontaktformularen. Standardmäßig bleibt man auf der Seite (URL) auf welche das Formular abgesendet wurde. Es ist aber möglich eine Dankesseite anzulegen und zu dieser weiterzuleiten oder ein Event zu senden. Eventlistner <script> document.addEventListener( ‘wpcf7mailsent’, function( event ) {     ga(‘send’, ‘event’, ‘Contact Form’, ‘submit’); }, false ); </script> Dieses Skript muss in dem Header vor dem Schließenden </Head> Tag eingefügt werden. Der Befehl der…

0
Read More

Conversion-Code-mit-Contaktform-7

Conversion Code mit Kontaktform 7 nutzen Wenn man Contaktform 7 nutzt gibt es 2 Möglickeiten die Conversion zu messen. Einmal direkt mit dem Conversion- Script und einmal über Analytics. Hier wird nun aufgezeigt wie man das Script per Absenden der Form übermittelt. Hier erfahren Sie wie Sie ein Event für Analytics erstellen. Hier erfahren Sie wie Sie den Conversion Code erstellen Fügen Sie als erstes den Conversion Code auf Ihrer Seite mit dem Formular ein. Am besten direkt unter das…

0
Read More
Kategorien