Conversion Rates mit benutzerdefinierten Messwerten ermitteln

Im ersten Teil haben wir die Webseite nach Kategorien segmentiert. In diesem Teil soll der Zielerreichungsrate von bestimmten Ereignissen z.B. Teilen von Inhalt ermittelt werden. Im Google Analytics sind je 20 benutzerdefinierte Dimensionen und Metriken möglich in 360 je 200.

In diesem Tutorial werden die Metriken noch relativ leicht gehalten und werden in Form von events immer mit dem Wert 1 übermittelt. Wir werden 2 Events als Beispiel verwenden. Diese sind folgende:

  1. Teilen im sozialen Netzwerk (Social Share)
  2. Abspielen von Videos

Auf Scroll Tracking etc. wird bewusst verzichtet, da in späteren Teilen im User Engagement noch auf ein Scroll Tracking mit mehreren Dimensionen eingegangen wird.

Teilen im sozialen Netzwerk (Social Share)

Als erstes erstellen wir eine benutzerdefinierte Metrik in Analytics

  1. Öffnen Sie Ihr Analytics
  2. Klicken Sie unten Links auf das Zahnrad (Verwaltung)
  3. Wählen Sie in der mittleren Spalte, Benutzerdefinierte Definitionen
  4. Klicken Sie auf Benutzerdefinierte Messwerte
  5. Klicken Sie auf “Neuer benutzerdefinierter Messwert”.
  6. Name ist z.B Social Share
  7. Umfang = Hit
  8. Formatierungstyp = Ganzzahl
  9. Minimalwert = 0 und Maximalwert = 1
  10. Aktiv anhaken und auf Speichern klicken

Der benutzerdefinierter Messwert sollte wie folgt aussehen:

Social Share mit dem Tagmanager ermitteln

Nun müssen wir einen Trigger erstellen. Ihr Trigger kann anders aussehen je nachdem wie Sie die Share Buttons eingebunden haben.

  1. Öffnen Sie den Tagmanager
  2. Wählen Sie im linken Menü Trigger aus
  3. Klicken Sie auf “Neu”
  4. Klicken Sie auf “Triggerkonfiguration”
  5. Wählen Sie im rechten Menü “Klick –> Alle Elemente” aus
  6. Wählen Sie “Einige Klicks” aus
  7. Wählen Sie im rechten Feld –> Click URL
  8. in der Mitte –> Stimmt überein mit regulären Ausdruck
  9. im Rechten –> facebook|google|linkedin|twitter|vkontakte
  10. Klicken Sie auf Speichern
  11. Geben Sie ein Namen ein und klicken erneut auf Speichern

Wenn Sie andere anbieter auch nutzen können Sie im Punkt 9 durch –> |Name hinzufügen. Der vertikale Strich steht in diesem Fall für oder.

Trigger für Social Share

Als nächstes muss der Tag für das Ereignis angelegt werden, dieser würde wie folgt aussehen:

Event fürs Teilen im Sozialen Netzwerk

Nachdem der Tag erstellt ist, können Sie diesen mit dem Trigger verbinden.

Social Share mit dem Gtag ermitteln

Der Code für den GTAG sieht wie folgt aus:

<script type="text/javascript">
var SelectAlla = document.querySelectorAll("a")

for(var i=0; i < SelectAlla.length; i++){

SelectAlla[i].addEventListener('click', function(){
var AllaInner = this.innerHTML.toString();
if(AllaInner.includes("facebook") || AllaInner.includes("google") || AllaInner.includes("twitter") || AllaInner.includes("linkedin") || AllaInner.includes("vk.png") ){
gtag('event', 'Social Share', {'event_category': 'Engagement', 'event_label': window.location.pathname, 'metric1': 1});
}

}, false)}
</script>

Der Code selektiert momentan all Elemente “a” (links). Wenn auf ein Link zum teilen geklickt wird, wird ein Event ausgelöst.

Momentan wird, Facebook, Google, Twitter, Linkedin und VK berücksichtigt (Blauer Bereich). Das Event wird an die Metric mit der Nummer 1 gesendet mit dem Wert 1 (roter Bereich).

Sie können den Code direkt auf die Seite am besten im Footer einfügen.

Abspielen von Videos

Mit dem Video verhält es sich genauso wie mit dem Teilen im sozialen Netzwerk. Als erstes muss auch hier wieder ein benutzerdefinierter Messwert angelegt werden.

  1. Öffnen Sie Ihr Analytics
  2. Klicken Sie unten Links auf das Zahnrad (Verwaltung)
  3. Wählen Sie in der mittleren Spalte, Benutzerdefinierte Definitionen
  4. Klicken Sie auf Benutzerdefinierte Messwerte
  5. Klicken Sie auf “Neuer benutzerdefinierter Messwert”.
  6. Name ist z.B Video Play
  7. Umfang = Hit
  8. Formatierungstyp = Ganzzahl
  9. Minimalwert = 0 und Maximalwert = 1
  10. Aktiv anhaken und auf Speichern klicken

Der benutzerdefinierter Messwert sollte wie folgt aussehen:

Abspielen der YouTube Videos mit dem Tagmanager ermitteln

  1. Öffnen Sie den Tagmanager
  2. Wählen Sie im linken Menü Trigger aus
  3. Klicken Sie auf “Neu”
  4. Klicken Sie auf “Triggerkonfiguration”
  5. Wählen Sie im rechten Menü “You- Tube Video aus” aus
  6. Wählen Sie “gestartet” aus oder nur abgeschlossen wenn Sie nur Nutzer erfassen wollen die bis zum Ende geschaut haben.
  7. Wählen Sie “alle YouTube Videos” bei Erweitert aus
  8. Klicken Sie auf Speichern
  9. Geben Sie ein Namen ein und klicken erneut auf Speichern

Ihr Trigger sollte wie folgt aussehen:

You Tube Trigger

Als nächstes muss wieder ein Tag erstellt werden mit dem das Event mit dem benutzerdefinierten Messwert übergeben wird. Der Tag sollte wie folgt aussehen:

Tag fürs YouTube Event

Sie können den Trigger nun dem Tag hinzufügen.

Abspielen der YouTube Videos mit dem Gtag ermitteln.

<script type="text/javascript">
var IntervallIframe = setInterval(IframeTimer, 500);
function IframeTimer() {
var AktivesElement = document.activeElement
if(AktivesElement && AktivesElement.tagName === "IFRAME" && AktivesElement.getAttribute("src")!= null){
var a = AktivesElement.getAttribute("src").indexOf("youtube.com");
if(a != -1){gtag('event', 'Video Play', {'event_category': 'Engagement', 'event_label': window.location.pathname, 'metric2': 1});clearInterval(IntervallIframe);}
}}
</script>

Dieser Code ermittelt alle Iframes die eingebunden sind, und wenn das aktivierte Iframe welches im Fokus steht von You-Tube stammt, wird ein event nach Analytics übermittelt.

Zielerreichungsgrade ermitteln

Um die Zielerreichungsgrade bzw. Conversion Rate darstellen zu können, haben wir die Möglichkeit, dieses über die Berechneten Messwerten zu machen. Dazu fahren sie wie folgt fort:

  1. Öffnen Sie das Analytics
  2. Klicken Sie im linken Menü auf “Verwaltung”
  3. In der rechten Spalte auf “Berechnete Messwerte”
  4. Klicken Sie auf Neu
  5. Der Name fürs Soziale Teilen –> Social Share Conversion Rate
  6. Der externe Name –> calcMetric_SocialShareConversionRate
  7. Formatierungstyp ist Prozentwert
  8. Die Formel ist –> {{Social Shares}} / {{Seitenaufrufe}}
  9. Klicken Sie anschließend auf Speichern
Berechneter social share Messwert

Berechneter Messwert des sozialen Teilens

Nach dem der erste berechnete Messwert angelegt wurde, können wir nun noch den für das Video anlegen.

  1. Klicken Sie erneut auf Neu
  2. Der Name des Messwertes –> Video Play per Pageview
  3. Der Externe Name –> calcMetric_VideoPlayperPageview
  4. Der Formatierungstyp ist Prozentwert
  5. Die Formel ist –> {{Video Play}} / {{Seitenaufrufe}}
  6. Klicken Sie wieder auf Speichern
Berechneter Messwert für Videos

Berechneter Messwert für Videos

Nach dem nun die beiden berechneten Messwerte erstellt wurden, können wir nun dieses Visualisieren in einer Tabelle.

  1. Klicken sie im linken Menü auf Personalisieren
  2. Wählen Sie “Benutzerdefinierte Berichte” aus
  3. Klicken Sie auf Neuer benutzerdefinierter Bericht
Benutzerdefinierte Berichte

Benutzerdefinierte Berichte

Wählen Sie nun die Felder wie auf den folgenden Bild aus:

Benutzer definierter Bericht

Benutzerdefinierter Bericht

Bei dem Punkt Datenansicht, wählen Sie am besten Ihre Hauptansicht aus.

Nachdem Sie auf Speichern geklickt haben, sollte Ihre Ansicht wechseln und wie folgt aussehen:

Benutzerdefinierter Bericht Hauptansicht

Benutzerdefinierter Bericht Hauptansicht

Sie können auf dieser Weise auch andere Events hinzufügen.

 

Bewerten Sie